← zurück

Andrea Cicalese - Violine

„Andrea Cicalese spielte mit Bravour und wehmütiger Zartheit” (SZ). Geboren wurde Andrea Cicalese 2005 in Neapel. Im Alter von sieben Jahren begann er mit dem Geigenunterricht. Bereits bei seiner ersten Teilnahme 2016 beim Wettbewerb Jugend musiziert erhielt er mit der höchsten Punktzahl den ersten Preis. Er ist pre-college Student in der Klasse von Prof. Rudens Turku am Voralberger Landeskonservatorium in Feldkirch, Österreich und an der Accademia „Lorenzo Perosi“ in Biella, Italien. Andrea Cicalese besuchte Meisterkurse bei Rudens Turku und Ana Chumachenco und konzertierte bereits im Rahmen der Musikfestivals Starnberger Musiktage (Deutschland) und Musiktage der Olympiaregion Seefeld in Österreich. Seit 2017 ist Andrea Cicalese Stipendiat von „Friends of Rudens Turku e.V.“

← zurück

Auftritte